German English
 

Das System

Eigentlich bedurfte es keinen großen Überlegungen, daß wir uns für das Holzbahnsystem der Firma SLOTFIRE entschieden haben. Es stand nur noch nicht fest, welche Version wir nehmen, das Baukasten- oder das R2R-System (Ready to Race). Auch hatten wir die Möglichkeit das System R2R bei Slotcarbegeisterten in der Schweiz zu betrachten bzw. zu testen. Von der perfekten Verarbeitung der Module, Flexibilität und Mobilität des Systems waren wir sofort begeistert. Durch die Stahllitzen ist es ein weiterer Vorteil, das man auch mit Magnet fahren kann. Nach einigen Diskussionen stand nun fest, wir nehmen das Baukastensystem. Dies ist eine Herausforderung an uns und gleichzeitig eine Ersparnis, in unserem Fall, von knapp 1000 €. Unter dem Menüpunkt RENNBAHNEN / SLOTFIRE / Der Aufbau, werden wir von der Montage, der Lackierung und dem Zusammenbau der 8 Module berichten. Nachfolgend könnt ihr sehen, welche Module bei uns zum Einsatz kommen und wie die Planung erfolgte. Trotz der Planungssoftware von Slotfire, haben wir uns die 8 Module, wo wir zum Einsatz bringen werden ausgedruckt, ausgeschnitten und die einzelnen Module auf eine Pappe geklebt. So kann man im Nu (schneller als mit dem PC) Bahnlayouts nach seinen eigenen Wünschen zusammenstellen.



 

DIE MODULE  Größe jeweils  1,70 m x 0,85 m

Modul-Nr.: 301 Anschlussmodul Modul-Nr.: 301
Modul-Nr.: 303 Modul-Nr.: 305
Modul-Nr.: 306 Modul-Nr.: 311
Modul-Nr.: 313 Modul-Nr.: 315
 
 

 

Toplisten

Slotrace Topliste SFR Topliste
Carrera-Toplist German Hits
www.Meine-Topliste.de WerbeGratis Topliste  

Letzter Gästebucheintrag

Zosia
Coole Seite. Interesante Themen, ich mag es lesen. 5 Sterne!
Freitag, 22. September 2017
«  September 2017  »
KWMoDiMiDoFrSaSo
35123
3645678910
3711121314151617
3818192021222324
39252627282930